.....Dauerhaft schlank ohne Diät.....


Startseite
Kalorienbedarf
Fettverbrauch
Fettfallen
Eiweiß als Fettverbrenner
Glykämischer Index (GLYX)
Body-Maß-Index (BMI)
Das Prinzip der Trennkost
Omega 3-6-9 Fettsäuren
Säuren Basen Haushalt
Geschmacksverstärker
Wichtige Vitamine
Mineralstoffe
JoJo - Effekt
Tipps quer Beet
Tipps zum Kalorien sparen
Gesunde Lebensmittel



Meine "Diät"
Meine Essgewohnheiten
Meine Erfolge
Meine Rezepte - Eiweiß
Meine Rezepte - Kohlenhydr.


Meine eigenen Rezepte für Eiweißmahlzeiten

Abends ist für mich die wichtigste "Schlank"-mahlzeit. Darum zeige ich hier mal, was ich so esse.

Lachsfilet mit Kaisergemüse und fettarmer Hollandaise

Bunter Salat (ohne Mais) mit Schinken, Ei und Käse

Gebratene Bohnen (Pilzbohnen) mit Hähnchenbrust und Ei

Rührei mit Putenbrust (aus Wurstaufschnitt), Zuccini und Champignons, dazu Mozarella - Tomaten - Salat mit frischem Basilikum und Olivenöl

Tiefkühl - Chinagemüse mit gebratenen Gambas

Omelett mit Rosenkohl und Leberspätzle

Fischragout aus Seelachs mit Kaisergemüse und fettarmer Hollandaise

Putengeschnetzeltes mit Champignons und Zuccini

Putenleber mit Mischgemüse
  zum Rezept

Gemüsepüree mit Wildlachsstreifen

Buntes Sommergemüse mit Spiegeleiern

Verschiedene Grillkäse mit gedünstetem Blumenkohl






An dieser Stelle möchte ich nochmals betonen, dass all diese Tipps nur auf meinen eigenen Erfahrungen und Studien beruhen. Es gibt keine Garantie dafür, dass jeder Mensch durch diese Ernährungsumstellung dauerhaft Gewicht verliert. Im Zweifelsfall suchen sie bitte einen Arzt oder eine zugelassene Ernährungsberatung auf.


Impressum   Linktausch Partner:   Tippfinder24   Tricks und Tipps Nach oben



Otik Counter