.....Dauerhaft schlank ohne Diät.....


Startseite
Kalorienbedarf
Fettverbrauch
Fettfallen
Eiweiß als Fettverbrenner
Glykämischer Index (GLYX)
Body-Maß-Index (BMI)
Das Prinzip der Trennkost
Omega 3-6-9 Fettsäuren
Säuren Basen Haushalt
Geschmacksverstärker
Wichtige Vitamine
Mineralstoffe
JoJo - Effekt
Tipps quer Beet
Tipps zum Kalorien sparen
Gesunde Lebensmittel



Meine "Diät"
Meine Essgewohnheiten
Meine Erfolge
Meine Rezepte - Eiweiß
Meine Rezepte - Kohlenhydr.


Der tägliche Fettverbrauch

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist es fettarm zu essen.
Eine erwachsene Person sollte pro Tag 60 - max. 80 g Fett zu sich nehmen.

Will man abnehmen (das habe ich selbst getestet) dann liegt die maximale Fettmenge bei 40 g pro Tag.
Bedenken sie jetzt, dass eine Bockwurst von 100 g allein schon 25 g Fett hat, dann kann man sich denken, was da für den Rest des Tages noch übrig bleibt.

Allerdings, etwas Fett muss ins Essen, weil der Körper sonst wichtige Nährstoffe nicht verwerten kann. Den Vorzug gibt man dabei aber den pflanzlichen Fetten.

Besonders wichtig ist es, die versteckten Fette zu meiden. Darum habe ich mir zum Ziel gesetzt, nur Lebenmittel zu essen, wo man das Fett sehen kann. Gemischte Wurstsorten wie z.B. Bockwurst, Bratwurst, Mettwurst oder Pasteten sind während der Gewichtsabnahme tabu.

Lesen sie bei den Fettfallen, auf was man unbedingt achten muss.





An dieser Stelle möchte ich nochmals betonen, dass all diese Tipps nur auf meinen eigenen Erfahrungen und Studien beruhen. Es gibt keine Garantie dafür, dass jeder Mensch durch diese Ernährungsumstellung dauerhaft Gewicht verliert. Im Zweifelsfall suchen sie bitte einen Arzt oder eine zugelassene Ernährungsberatung auf.


Impressum   Linktausch Partner:   Tippfinder24   Tricks und Tipps Nach oben



Otik Counter