.....Dauerhaft schlank ohne Diät.....


Startseite
Kalorienbedarf
Fettverbrauch
Fettfallen
Eiweiß als Fettverbrenner
Glykämischer Index (GLYX)
Body-Maß-Index (BMI)
Das Prinzip der Trennkost
Omega 3-6-9 Fettsäuren
Säuren Basen Haushalt
Geschmacksverstärker
Wichtige Vitamine
Mineralstoffe
JoJo - Effekt
Tipps quer Beet
Tipps zum Kalorien sparen
Gesunde Lebensmittel



Meine "Diät"
Meine Essgewohnheiten
Meine Erfolge
Meine Rezepte - Eiweiß
Meine Rezepte - Kohlenhydr.


Tipps, wie man ein paar Kalorien einsparen kann

Sahne oder saure Sahne kann man beim kochen und backen durch Buttermilch oder Naturjoghurt ersetzen.

Fettiges Dressing kann man mit Joghurt "verdünnen" oder besser gleich selber machen. Nehmen sie 3/4 Joghurt und 1/4 Majonaise oder Remoulade für den Geschmack, dazu geben sie in Würfel geschnittene Zwiebel, gehackte Kräuter und eine gewürfelte Tomate. Dazu eine Prise Zucker und nach Geschmack ein paar Spritzer Zitrone. Das passt super zu Fisch wie z.B.
auf Matjes und Pellkartoffen.

Buttergeschmack beim braten erreicht man auch dadurch, wenn man erst in gesundem Öl anbrät, und dann kurz vor Schluss einen Klecks Butter unterrührt. So mache ich es z.B. bei Bratkartoffeln.


  

Bratensoße entfetten ist ganz einfach. Man sollte nur den Braten etwas eher machen. Dann die Soße erstmal abgießen und so lange in den Kühlschrank stellen, bist das Fett fest wird. Dann kann man die Fettschicht ganz leicht runter nehmen.

Auch Eintöpfe aus der Dose (wenns mal schnell gehen muss) stelle ich erst in den Kühlschrank. Nach öffnen der Dose kann man direkt das Fett herunternehmen. Sie werden staunen, wie viel Fett da drin ist.

Suppen, Sossen und Eintöpfe kalorienarm binden:
  • Suppen und Eintöpfe kann man gut mit Kartoffelpüreepulver binden. Das schmeckt gut, bindet die Soße und hat dazu noch ganz wenig Kalorien. Den Topf aber vorher vom Feuer nehmen und nicht nochmal aufkochen.
  • Bei Bratensossen einfach Gemüse wie Karotten, Zwiebeln, Sellerie, Zuccini in groben Stücken mitkochen. Wenn es richtig weich ist, nur noch durch ein feines Sieb streichen.
  • Eine weitere Möglichkeit wäre bei Gemüseeintöpfen, wenn man 10 min vor Garende rote Linsen dazu gibt. Rote Linsen zerkochen vollständig und schmecken dazu auch noch lecker.

Zuckergehalt von Wellnessgetränken
Zuckergehalt von Wellnessgetränken

Hier mal zur Information: Die Daten stammen direkt von der gekauften Flasche "Wellnessgetränk". Pro 250 ml sind 12 g Zucker enthalten. Nur zum besseren Verständnis möchte ich das mal im Bild zeigen. Also sollte man mit solchen Getränken vorsichtig sein, wenn man Kalorien einsparen will. Dann lieber Wasser oder Tee trinken. Oder mischen sie einen 100 %igen Fruchtsaft mit Wasser, auch das erfrischt und schmeckt gut.




An dieser Stelle möchte ich nochmals betonen, dass all diese Tipps nur auf meinen eigenen Erfahrungen und Studien beruhen. Es gibt keine Garantie dafür, dass jeder Mensch durch diese Ernährungsumstellung dauerhaft Gewicht verliert. Im Zweifelsfall suchen sie bitte einen Arzt oder eine zugelassene Ernährungsberatung auf.


Impressum   Linktausch Partner:   Tippfinder24 - Gesundheit   Tricks und Tipps - Diät Nach oben



Otik Counter