.....Dauerhaft schlank ohne Diät.....


Startseite
Kalorienbedarf
Fettverbrauch
Fettfallen
Eiweiß als Fettverbrenner
Glykämischer Index (GLYX)
Body-Maß-Index (BMI)
Das Prinzip der Trennkost
Omega 3-6-9 Fettsäuren
Säuren Basen Haushalt
Geschmacksverstärker
Wichtige Vitamine
Mineralstoffe
JoJo - Effekt
Tipps quer Beet
Tipps zum Kalorien sparen
Gesunde Lebensmittel



Meine "Diät"
Meine Essgewohnheiten
Meine Erfolge
Meine Rezepte - Eiweiß
Meine Rezepte - Kohlenhydr.



Mineralstoffe wo sie enthalten sind und wofür sie wichtig sind
Magnesium Nüsse, Sonnenblumenkerne Nerven, Herz, Muskeln, Knochen, hilft bei Wadenkrämpfen und Muskelschmerzen
Calzium Milch, Milchprodukte Knochen, Zähne, Haare, Muskeln
Eisen Gemüse, Fleisch Blut, Zellen, Immunsystem
Natrium xxx Nerven, Gehirn, Wasserhaushalt
Kalium Bohnen, Soja, Spinat, Fisch, Bananen Wasserhaushalt, Verdauung
Zink Weizenkeime, Vollkornprodukte, Rindfleisch Stoffwechsel, Abwehrkräfte, Wundheilung
Jod xxx Schilddrüse, Stoffwechsel
Flour xxx Zähne, Zahnschmelz
Selen xxx Zellschutz, wirkt entgiftend
Schwefel xxx Haare, Fingernägel, Bindegewebe
Kupfer xxx Nerven, rote Blutkörperchen
Phosphor xxx xxx


Kalium entwässert. Es schwämmt die Flüssigkeit aus dem Gewebe. Besonders viel davon ist in folgenden Lebensmitteln (100 g) enthalten:

  • Weizenkeime: 990 mg
  • Weizenkleie: 1352 mg
  • Knäckebrot: 436 mg
  • Avocado: 487 mg
  • Banane: 380 mg
  • Honigmelone: 330 mg
  • Grünkohl: 490 mg
  • Kartoffeln: 411 mg
  • Spinat: 554 mg
  • Erbsen: 940 mg
  • Sojabohnen: 1800 mg
  • Heilbutt: 446 mg
  • Ölsardinen (Dosenware): 388 mg




Impressum   Linktausch Partner:   Tippfinder24   Tricks und Tipps Nach oben



Otik Counter