.....Dauerhaft schlank ohne Diät.....


Startseite
Kalorienbedarf
Fettverbrauch
Fettfallen
Eiweiß als Fettverbrenner
Glykämischer Index (GLYX)
Body-Maß-Index (BMI)
Das Prinzip der Trennkost
Omega 3-6-9 Fettsäuren
Säuren Basen Haushalt
Geschmacksverstärker
Wichtige Vitamine
Mineralstoffe
JoJo - Effekt
Tipps quer Beet
Tipps zum Kalorien sparen
Gesunde Lebensmittel



Meine "Diät"
Meine Essgewohnheiten
Meine Erfolge
Meine Rezepte - Eiweiß
Meine Rezepte - Kohlenhydr.


Das Prinzip der Trennkost

Das Prinzip der Trennkost ist eigentlich schnell erklärt. Die Trennkost verspricht, dass man stets gut und reichlich essen kann, dabei Gewicht verliert und sich richtig wohl fühlt. Schwieriger ist es dann schon, die Lebensmittel unterscheiden zu lernen.

Bei der Trennkost arbeitet man generell mit 3 Gruppen von Lebensmitteln.
  1. die eiweißhaltigen Lebensmittel
  2. die kohlehydrathaltigen Lebensmittel
  3. neutrale Lebensmittel
Wenn man den Wissenschaftlern und Forschern glaubt, dann kann der Körper Eiweiß und Kohlenhydrate zusammen nur schwer verdauen. Trennt man jetzt diese beiden Gruppen und isst dazu jeweils immer nur neutrale Lebensmittel, dann entlastet man die Verdauung und der Körper ist in der Lage, die Inhaltsstoffe richtig zu verwerten.

Eine genaue Erläuterung zur Trennkost muss ich mir hier leider ersparen. Wenn man es richtig machen will, dann sollte man sich umfangreich informieren. Dazu gibt es aber jede Menge Bücher zu kaufen oder auch Webseiten, welche das Prinzip der Trennkost genau erklären und entsprechende Lebensmitteltabellen und Trennungspläne zur Verfügung stellen.

  

Eine kleine Übersicht über die wichtigsten Lebensmittel will ich hier allerdings gerne geben.
Das soll ihnen nur mal grob einen Einblick geben, welche Grundnahrungsmittel wohin gehören.

Kohlehydrate Neutrale Lebensmittel Eiweiß / Proteine
Kartoffeln
Nudeln
Reis
Brot/Brötchen
Zucker
Bananen
Milchprodukte wie Joghurt
Käse (fett)
Gemüse
Salate
roher Fisch wie Matjes
rohes Fleisch wie Tatar
Eier
Milch
Käse (fettarm)
Fleisch
Fisch
Obst (außer Bananen)


Wenn man diese Tabelle sieht dann wird schnell klar, die üblichen Mahlzeiten die wir als "normal" empfinden, sind bei der Trennkost absolut tabu. Aber durch eine geschickte Zusammenstellung der erlaubten Lebensmittel kann man immer wieder leckere Mahlzeiten zusammenstellen.





An dieser Stelle möchte ich nochmals betonen, dass all diese Tipps nur auf meinen eigenen Erfahrungen und Studien beruhen. Es gibt keine Garantie dafür, dass jeder Mensch durch diese Ernährungsumstellung dauerhaft Gewicht verliert. Im Zweifelsfall suchen sie bitte einen Arzt oder eine zugelassene Ernährungsberatung auf.


Impressum   Linktausch Partner:   Tippfinder24   Tricks und Tipps Nach oben



Otik Counter